Kroatien: ab heute erste Lockerungen bei COVID Maßnahmen

Auf Grund der zuletzt positiven Entwicklung bei den Infektionszahlen, hat die kroatische Regierung mit heutigem Datum einige Lockerungen der Covid-Maßnahmen erlassen. Wenngleich diese nicht ganz so ausfielen, wie von vielen erhofft, so signalisieren sie doch wenigstens ein zartes Frühlingserwachen.

Die Lockerungen im Detail:

Kaffe-Bars

Wer bereit ist, sich unter Einhaltung der 2m Abstandsregel und der immer noch geltenden Maskenpflicht entsprechend anzustellen, kann ab sofort zumindest wieder einen Kaffee oder sonstigen Drink to go schlürfen. Die Konsumation IM Haus oder auch Gastgarten ist jedoch nach wie vor untersagt.

Fitness-Center

Fitness Center dürfen ab heute wieder öffnen, allerdings mit der Auflage, dass pro 20 Quadratmeter Fläche nur eine Person schwitzen darf. Außerdem muss man wohl oder übel in Kauf nehmen, seine Umwelt mit dem typischen Odeur körperlicher Anstrengung bis nach Hause zu beglücken, da die Nutzung von Duschen im Fitness Center selbst nicht erlaubt ist.

Kindergärten und Spielgruppen

Auch in der Lego-Ecke von Kindergärten und Spielgruppen darf ab heute wieder gebastelt werden, vorausgesetzt, dass pro Kind mindestens 7 Quadratmeter zur Verfügung stehen und Masken getragen werden.

Darüber hinaus gab es auch einige Lockerungen im Bereich von Sprachschulen, Casinos und Wettbüros.